Konzept

Dieses Kapitel gibt eine Einführung in das Konzept von Mapbender3. Nach dem Lesen sollten Sie den Aufbau von Mapbender3 und ihre Interaktion verstehen.

Anwendung

Eine Anwendung (Applikation) ist eine einzelne Mapbender3-Konfiguration, die normalerweise als interaktive Webkarte verwendet wird.

Jede Anwendung besteht aus verschiedenen Komponenten:

  • Elemente
  • Layersets
  • Anwendungsvorlagen

Elemente

Elemente sind die Bausteine der Anwendung. Jedes Element liefert Funktionalität und kann ggf. mit anderen Elementen interagieren. Das Kartenelement ist vermutlich das Element, das Sie am meisten benutzen werden.

Jedes Element besteht aus vier Bereichen:

  • PHP Klasse - sie beschreibt das Element mit seinen Möglichkeiten. Die Klasse kann auch ein Ajax callback point bereit stellen, so dass das clientseitige Widget (siehe unten) Datenbankabfragen ausführen kann und die Ergebnisse beispielsweise anzeigen kann.
  • JavaScript Widget– dies ist der clientseitige Teil des Elements. Dieser Teil beinhaltet alles, was Sie am Bildschirm ausführen und mit dem Sie interagieren. Über Ajax kann dieser Teil den serverseitigen Gegenpart aufrufen und beispielsweise Datenbankabfragen ausführen.
  • Template – HTML, das das Element verwendet. In der einfachsten Version würde dies nur ein DIV-Tag sein. Aber es kann auch komplexer sein.
  • CSS - dient dem Styling der Elemente.

Anwendungsvorlage

Jede Anwendung ist eine HTML-Seite. Die Anwendungsvorlage definiert das Basislayout der Seite. Die Anwendungen können unterschiedliche Vorlagen verwenden, beispielsweise spezielle Vorlagen für die mobile Anwendung.

Frontend

Das Frontend ist die Anwendungssicht der Mapbender3-Installation. Es beinhaltet die Anwendungsliste und jede Sicht auf die Anwendung. Der Anwender interagiert mit dem Frontend.

Backend

Über das Backend wird die Mapbender3-Installation konfiguriert. Es wird auch der Manager genannt. Mit dem Backend können Administratoren Benutzer, Rollen, Dienste, Anwendungen und Elemente verwalten.

Table Of Contents

Previous topic

Verzeichnisstruktur in Mapbender3

Next topic

Konfiguration der Datenbank

This Page